+31 885016722
Bel om te boeken
Help
Anmelden / Registrieren

Traumurlaub auf den Kanaren: Teneriffa mit Hund entdecken

in der Umgebung
Datum hinzufügen
2 Gäste, 0 Haustiere
Home
 
 
 
 


 
 
 
 
 
 
 


 
 
 
 
 
 
 


 
 
 
 
 
 
 


 
 
 
 
 
 
 


 
 
 
 
 
 
 


 
 
 
 
 
 
 


 
 
 
 
 
 
 


 
 
 
 
 
 
 


 
 
 
 
 
 
 


 
 
 
 
 
 
 


 
 
 
 


 
 
 
 


 
 
 
 


Wunderschöne Kanaren mit Vierbeiner - Teneriffa mit Hund entdecken

Die Vulkaninsel Teneriffa ist jährlich Reiseziel für unzählige deutsche Urlauber und für viele die Lieblingsinsel. Das hat seine Gründe: Teneriffa bietet abwechslungsreiche Natur, ein angenehmes und warmes Klima, das Meer und den „Padre Teide“ - so nennen Einwohner liebevoll den Vulkan Teide. Dazu kommen freundliche Einwohner, eine spanische, fast schon südamerikanische Mentalität und viele entspannte Auswanderer. Das alles führt dazu, dass man sich hier vom ersten Moment an unglaublich heimisch fühlt. Ein Urlaub in Teneriffa lohnt sich. Ebenso wie für euch gibt es für euren Hund viele Möglichkeiten aktiv zu sein, und die reiche Natur zu nutzen. Schwimmen und in den Bergen, durch dichte und unberührte Wälder wandern: Das alles lässt sich mit Hund noch mehr genießen. Das perfekte Ferienhaus Teneriffa mit Hund findet ihr bei Belvilla, damit ihr jetzt schon euren Teneriffa Urlaub planen könnt.

Las Galletas

Startet euren Urlaub in Teneriffa im Hafenort Las Galletas. Wenn ihr euren Urlaub gerne entspannt angehen und Touristenansammlungen vermeiden wollt, seid ihr hier genau richtig. Der ehemalige Fischerort Las Galletas liegt in Arona, an der südlichen Spitze der Insel. Mit eurem Vierbeiner könnt ihr die Promenaden entlang spazieren und eines der Restaurants besuchen. Informiert euch aber vorher, in welchen Restaurants Hunde erlaubt sind. Genießt einen fangfrischen Fisch und besucht die Läden der Hafenstadt. Las Galletas hat schmale Strände, oberhalb derer sich gemütliche Gassigänge lohnen. Denkt daran, dass üblicherweise an Stränden Hunde verboten sind und überall Leinenpflicht gilt. Aber Hundestrände werden immer beliebter. So findet ihr z.B. den ersten richtigen Hundestrand in Guímar.

Ferienunterkünfte in Las Galletas

Puerto de la Cruz

Ein Teneriffa Urlaub in Puerto de la Cruz hält, was er verspricht. An der Nordküste Teneriffas liegt diese Hafenstadt und bietet für euch kulinarische Highlights und für euch und euren Lieblingsvierbeiner unzählige gemütliche Wege durch die schöne Altstadt, entlang der Promenaden mit Meerblick und in die umliegenden Berge. In Purto de la Cruz findet ihr die ideale Kombination aus interessanter Architektur, spannender Geschichte und bunter Vegetation. In Puerto de la Cruz wird es im Sommer nicht allzu heiß. Zudem bietet die Stadt viele Möglichkeiten, sich im Schatten aufzuhalten. Bummelt mit eurem Vierbeiner durch die Gassen, am Meer entlang und kehrt abends auf ein Glas spanischen Rotwein in eure hundefreundliche Unterkunft von Belvilla ein.

Luxus-Unterkünfte auf Teneriffa

San Juan

Der Fischerort San Juan liegt an der Südwestküste Teneriffas zwischen der Costa Adeje und Los Gigantes. Auch hier halten sich verhältnismäßig wenige Touristen auf. Der Ort ist deshalb ruhiger als Teneriffas Städte und euer Hund und ihr könnt einen entspannten Urlaub verbringen. Mit eurem Hund könnt ihr spannende Wanderwege entdecken, beispielsweise von der Playa San Juan bis zur Playa de Alcalá. Für kulinarische Entdeckungsreisen bietet sich der Markt Mercadillo de Playa San Juan an, oder ihr besucht ein hundefreundliches Restaurant im Ort. Wenn ihr gerne Selbstversorger sein möchtet, könnt ihr in eurer Unterkunft von Belvilla abends euer eigenes Essen zubereiten, und zum Nachtisch heimische Bananen genießen.

Hundefreundliche Ferienhäuser bei San Juan

Santa Cruz de Tenerife

Santa Cruz de Tenerife verbindet Geschichte aus der Kolonialzeit, Barock und Klassizismus mit der Dynamik einer großen spanischen Hafenstadt. Strände gibt es in Santa Cruz de Tenerife unzählige, mittlerweile sogar auch welche, die für Hunde geeignet sind. Beispielsweise sind auf der Playa Los Guirres in einem Abschnitt mittlerweile eure Vierbeinern erlaubt. Entdeckt El Puertito in Güimar, den ersten Hundestrand in Teneriffa. Hier kann sich euer Vierbeiner richtig austoben! Besucht Las Delicias, den schönen Hundepark in Santa Cruz de Tenerife oder den Park La Granja. Für einen wunderschönen Panoramablick besucht den Park Montillo in La Matanza mit Ausblick auf das Orotavatal. Kehrt in einem der vielen hundefreundlichen Restaurants ein oder bereitet euch etwas Schönes in eurer Ferienunterkunft von Belvilla zu.

Passende Ferienunterkünfte in Santa Cruz

Häufig gestellte Fragen zu einem Urlaub auf Teneriffa mit Hund

Kann ich mit Hund nach Teneriffa fliegen?

Ja. Fliegen mit Hund in der Kabine ist bei kleinen Hunden kein Problem. Größere Hunde dürfen im Gepäckraum mitfliegen. Seid euch aber bewusst, dass der Flug nicht kurz ist, euer Hund sollte also fit sein. Informiert euch vorher bei eurer Airline.

Kann ich mit der Fähre nach Teneriffa mit Hund fahren?

Ja. Von Cadiz in Spanien aus geht eine Fähre nach Teneriffa. Im Grunde sind Hunde dort, die vorher angemeldet werden müssen, erlaubt. Informiert euch aber im Voraus bei der Reederei.

Worauf muss ich achten, wenn ich nach Teneriffa mit Hund einreisen möchte?

Euer Hund muss frisch gegen Tollwut geimpft sein, braucht einen EU-Heimtierausweis und muss gechipt sein. Informiert euch vorher über eventuelle Leinenpflicht am Wunschreiseziel.

Referenzen

40 Jahre Erfahrung
Belvilla ist Ihr anerkannter Spezialist für Ferienhäuser!
Durchschnittliche Bewertung von 4+
Wir wurden mehrfach ausgezeichnet und haben großartige Bewertungen von unseren Gästen erhalten
Über 40.000 Ferienhäuser in Europa
Wir bieten Ihnen die schönsten und einzigartigsten Ferienhäuser
10+ Millionen Gäste empfangen
Ein unvergessliches Erlebnis - das bieten wir unseren Gästen
Join our network and grow your business with us!