+31 885016722
Bel om te boeken
Help
Anmelden / Registrieren

Ferienhaus an der Costa de la Luz

In der umgebung
Datum hinzufügen
2 Gäste, 0 Haustiere
Home
 
 
 
 


 
 
 
 


 
 
 
 


 
 
 
 


Am Golf von Cádiz, liegt die Costa de la Luz, die Küste des Lichts. Spanien wie im Bilderbuch erwartet euch an diesem Teil der spanischen Atlantikküste. Die Costa de la Luz geht bei Tarifa in die Costa del Sol und die Straße von Gibraltar über. Weitläufige Strände, historische Städte und ganze 3000 Sonnenstunden im Jahr, dazu spanische Offenheit, kulinarische Highlights wie typische Meeresfrüchte und Fisch und Sherry, der sich am besten in einer der typischen Sherry-Bodegas genießen lässt, machen diese Region besonders attraktiv. Aktivitäten wie Wassersport am Atlantik wie surfen und Jetski, und viele typische Feste, bereiten euch garantiert einen unvergesslichen Urlaub.

Mehr lesen

Top-Sehenswürdigkeiten in

Jerez de la Frontera

Zwischen Sevilla und Cádiz liegt Jerez de la Frontera. Wer die Stadt noch nicht kennt, wird sie sofort lieben lernen. Hier ist das ungewöhnliche Motto: Flamenco, Sherry und Pferdezucht. Die Königlich Andalusische Reitschule in Jerez ist ein architektonisches Juwel mit angrenzendem Garten und nicht nur für Pferdeliebhaber ein Must-Visit. In den Sherry-Bodegas lässt es sich abends entspannen, sie sind ebenfalls Tradition in der andalusischen Stadt. Wer dann noch nicht genug hat, kann sich zudem eine Flamenco-Show anschauen. Flamenco ist in Jerez weltberühmt und so findet hier auch das Festival de Jerez, ein internationeles Flamenco-Festival statt.

Suchen

Muelle de Riotinto

Der Hafen Riotionto wurde Anfang des 20. Jahrhunderts erbaut, damals von der Rio Tino Company Limited, als Handelshafen für das aus Minen gewonne Erzgestein. Der Muelle del Tinto wird heutzutage gerne von Anglern besucht, ist aber auch bei Touristen und Einheimischen sehr beliebt. Der Kai zieht sich ganze 1165 m, hier lassen sich wunderbare Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge betrachten. Kleiner Tipp von uns: Vergesst eure Kamera nicht! Unweit des Muelle de Riotionto liegt der Ort Huelva, durch dessen romantischen Gassen es sich gut bummeln lässt, und wo ihr das ein oder andere Restaurant zum Ausgehen entdecken könnt.

Suchen

Wallfahrtsort El Rocío

Der kleine Ort El Rocío ist ein attraktives Ausflugsziel für Liebhaber andalusischer Kultur und Geschichte. Rund um den Wallfahrtsort könnt ihr zudem wunderbare Natur entdecken. In El Rocío findet jährlich die Wallfahrt Romería de la Virgen statt. Dann pilgern Menschen aus Spanien mit Autos, zu Fuß, mit dem Pferd, mit Kutschen und mit Bussen in den kleinen Ort am Fluss Guadalquivir. Die Wallfahrtskapelle Ermita de la Blanca Paloma macht ihrer Beliebtheit alle Ehre, das Gebäude erstrahlt in weißer Schönheit. Der Ort El Rocío selbst ist außerhalb der Wallfahrt eher ruhig, die eine oder andere Bodega werdet ihr aber finden.

Suchen

Parque Genovés

Eine grüne Oase in Cádiz ist der Parque Genovés. Anfänge des direkt am Meer liegenden Parks wurden bereits Ende des 18. Jahrhundert angelegt. Der Park ist botanischer Garten der Stadt und beherbergt viele spannende Pflanzen, kunstvolle Brunnen und Wasserspiele, Palmengärten und duftende Blumen. Für die Kleinen gibt es im Park abenteuerliche Spielplätze, Cafés laden am Park auf einen leckeren Kaffee und einen Snack ein, und im Sommer können sich Besucher über Konzerte und Theateraufführungen im Park freuen. Vor oder nach dem Parkbesuch lässt sich Cádiz erkunden.

Suchen
Melden Sie sich für unseren Newsletter an, profitieren Sie von exklusiven Rabatt-Angeboten und lassen Sie sich für Ihren nächsten Urlaub inspirieren! Sie können sich jederzeit ganz einfach wieder abmelden.

Costa de la Luz

Genießt einen abwechslungsreichen Urlaub an der Costa de la Luz an der spanischen Küste. Westlich der Costa del Sol, zwischen den Städten Huelva und Cádiz, liegt die Costa de la Luz, die Küste des Lichts. Die 250 Kilometer lange Küstenlinie besteht aus einer Reihe von goldenen Sandstränden und gemütlichen, authentischen Fischerdörfern. Von eurem Ferienhaus an der Costa de la Luz aus könnt ihr einige der bekanntesten touristischen Orte an dieser Küste besuchen. Tarifa, Conil de la Frontera, El Puerto de Santa María, Rota, Chipiona, Punta Umbría und Mazagón sind alle einen Besuch wert. Genießt einen luxuriösen Aufenthalt in einer Ferienvilla mit Swimmingpool, einer Wohnung am Meer oder entspannt euch in der spanischen Landschaft. Was auch immer ihr wählt, Belvilla hat immer ein Ferienhaus an der Costa de la Luz, das zu euch passt.

Paradiesische Natur an der Costa de la Luz

Die Ferienhäuser an der Costa de la Luz bieten euch die Möglichkeit, viele Ausflüge in die Natur zu unternehmen. Genießt fantastische Wander- und Radtouren im Landesinneren oder genießt bei einer entspannten Bootsfahrt einen schönen Blick auf die Küste. Die Region hat viel zu bieten. In der Region der Costa de la Luz findet ihr viele Naturparks und Reservate, darunter die Sierra de Grazamela und den Park Acantilado y Pinar de Barbate sowie den Nationalpark Doñana. Lasst euch während eures Urlaubs an der Costa de la Luz von den verschiedenen Landschaften überraschen und werdet eins mit der Natur!

Entdeckt das Landesinnere

Ein Ferienhaus an der Costa de la Luz ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt, um die spanische Landschaft zu erkunden. Von dieser Region aus könnt ihr eine Tour entlang der weißen Dörfer im Hinterland machen. Diese Route verläuft von Ronda nach Arcos de la Frontera und führt an blendend weißen Dörfern vorbei. Ihr könnt auch einige Höhlen im Hinterland besuchen. Die Tropfsteinhöhle von Las Maravillas in Aracena und die Höhle von El Tajo de las Figuras bei Benalup mit neolithischen Felszeichnungen sorgen für die nötige Abkühlung während eures Urlaubs an der Costa de la Luz. In der Nähe von Aracena, in Almonaster, findet ihr eine Moschee, die älter ist als die von Córdoba, und eine faszinierende arabische Burg. Diese Gebäude sind auf jeden Fall einen Besuch von eurem Ferienhaus an der Costa de la Luz aus wert.

Feste an der Costa de la Luz

Wie es sich für eine südspanische Region gehört, gibt es auch an der Costa de la Luz eine Reihe von besonderen Festen. Diese jährlichen Dorffeste und Festivals sind oft Musik, Wein, Stieren und Pferden gewidmet. Lasst euch von der typisch spanischen Kultur überraschen und feiert während eures Urlaubs an der Costa de la Luz mit. Die bekanntesten Feste sind der Karneval von Cádiz, der Pferdemarkt von Jerez und die Semana Santa in Arcos de la Frontera. Sie finden jedes Jahr statt und bieten wahre Spektakel. Taucht von eurem Ferienhaus an der Costa de la Luz aus in die Atmosphäre Südspaniens ein.

Alle Häuser in Costa de la Luz

FAQs zu einem Ferienhaus an der Costa de la Luz

Welche Orte an der Costa de la Luz sind am schönsten?

Ein paar der schönsten Städte an der Costa de la Luz sind Cádiz, Tarifa, Isla Cristina und Zahara de los Atunes.

Kann ich mit Freunden ein Ferienhaus an der Costa de la Luz mieten?

Ja. Wählt einfach aus wie viele Leute ihr seid und entdeckt unsere geräumigen Ferienhäuser.

Gibt es Ferienhäuser mit Pool?

Ja, bei Belvilla findet ihr Ferienhäuser mit Pool. Klickt euch durch und entdeckt euer Lieblingshaus.

Referenzen

40 Jahre Erfahrung
Belvilla ist Ihr anerkannter Spezialist für Ferienhäuser!
Durchschnittliche Bewertung von 4+
Wir wurden mehrfach ausgezeichnet und haben großartige Bewertungen von unseren Gästen erhalten
Über 40.000 Ferienhäuser in Europa
Wir bieten Ihnen die schönsten und einzigartigsten Ferienhäuser
10+ Millionen Gäste empfangen
Ein unvergessliches Erlebnis - das bieten wir unseren Gästen
Join our network and grow your business with us!